Aktuelle events


23. September


Image

Spätschicht mit alma von wetell

Die Eventreihe für gründungsinteressierte Frauen und Start-up Gründerinnen in Freiburg!
Das Community-Event für Freiburgs Gründerinnen, Unternehmerinnen und Frauen, die mit unternehmerischen Mitteln einen Unterschied machen wollen. Bei der Spätschicht könnt ihr euch austauschen und regelmäßig eine spannende Gründerin aus der Community kennenlernen!
Als Mitgründerin des Start-ups WEtell hat Alma eine große Mission:
Nachhaltiger und klimaneutraler Mobilfunk. Bei der ersten Spätschicht nach der Sommerpause teilt Alma mit uns ihre Learnings und Expertise vor allem aus dem Bereich Finanzen: Vom überaus erfolgreichen Crowdfunding bis hin zum Crowdinvesting hat sie als Geschäftsführerin des Green Technology Unternehmens schon einiges mitgemacht.

[mehr erfahren]

Direkt zur Anmeldung


15.Oktober


Image

Gründung plus X

Event im Rahmen der Frauenwirtschaftstage
Wie eine Start-up Gründung mit Kindern, Job oder Promotion vereinbar ist und was wir dabei von wirkungsorientierten Start-ups lernen können.
Wir wollen neue Geschichten übers Gründen erzählen: Ungewöhnliche Gründungswege, Gründer:innen, die erst im Alter gegründet haben, neben der Promotion oder Erwerbstätigkeit, Gründer:innen mit Kindern, vielfältige Gründungen.

[mehr erfahren]

Direkt zur Anmeldung


vergangene events


25. & 26. Juni


Image

Equality Camp: Der Hackathon für Gender Equality

Das Equality Camp ist ein 1,5-tägiger Innovationsworkshop, bei dem wir reale Herausforderungen aus der Praxis bearbeiten und hierfür Lösungen erarbeiten.

Willst du innerhalb deines Arbeitsumfelds das Thema Gender Equality stärken?
Willst du ein Projekt starten, eine Initiative gründen, ein eigenes Unternehmen aufbauen oder dich selbständig machen?

Beim Camp bekommst du jede Menge Inspiration und Expertinneninput. Außerdem lernst du hilfreiche und erprobte Tools kennen, tauschst dich mit Gleichgesinnten aus und legst einfach los, Ideen für eine gleichberechtigte Zukunft zu erarbeiten!

[mehr erfahren]


20. mai


Image

Equality Talk #2 Utopien: Ideen für morgen

Jetzt seid ihr dran: Wir sammeln eure Ideen für Morgen!

Beim Equality Talk #2 geht es um Utopien. Für Männer, Frauen, non-binäre Menschen, kurz: für uns alle. Nicht weil wir naiv sind, sondern weil uns der Blick in eine „utopische“ Welt hilft, die Probleme der Gegenwart besser zu verstehen.

Damit es nicht beim Reden bleibt, habt ihr die Möglichkeit, bei diesem Equality Talk gemeinsam mit unseren drei Speaker:innen eine Challenge für das Equality Camp im Juni zu erarbeiten. Für diese Challenges werden beim Camp dann unter professioneller Begleitung ganz konkrete Lösungsideen entwickelt.

Freut euch mit uns auf drei fantastische Panelgäste, die ihre Sicht auf gesellschaftliche Utopien teilen und erzählen, an welchen Lösungen sie arbeiten.

[mehr erfahren]


5. mai


Image

Spätschicht mit luna

Lerne Freiburgs Gründerinnen kennen!

Luna Tarnawiecki ist Co-Gründerin von St. Ferment und bringt hier all ihre Erfahrungen ein.

Sie hat nämlich schonmal gegründet und weiß daher genau, worauf es anfangs ankommt. Damals ging es um ein Projekt für fair hergestellte Alpaka-Mode aus Peru, dem Heimatland ihres Vaters.

Mit St. Ferment gründet sie aktuell eine Kombucha-Brauerei in Freiburg und bringt ganz bald leckerste Getränke an den Start.

[mehr erfahren]


22. april


Image

Equality talk #1: taking care of money

„Geld ist ein Schlüssel zur Freiheit“ (frei nach Coco Chanel)
In Deutschland stehen jedoch insbesondere Frauen finanziell schlechter da, als Männer: Durch die ungleiche Aufteilung von Erziehungszeiten und Erwerbsarbeit und die geschlechtsbedingte Lohnlücke zwischen Männern und Frauen (Gender Pay Gap) verdienen Frauen ihr Leben lang weniger. Daher betrifft Altersarmut in Deutschland vorwiegend Frauen.

Dabei gibt es Lösungen: politisch genauso wie privat. Wie diese Lösungen aussehen können und was du selbst tun kannst, um Struktur in deine Finanzen zu bringen und dich gut für deine Zukunft abzusichern, erfährst du bei diesem Talk.

[mehr erfahren]


24. März


Image

spätschicht

Lerne Freiburgs Gründerinnen kennen:
Kathrin ist promovierte Biologin und Gründerin von Opto Biolabs, einem Spinoff der Universität Freiburg und vielversprechendes Startup. Mit ihrem Team entwickelt sie Verfahren der Optogenetik. Was genau das ist, verrät sie uns im Gespräch!

In der Spätschicht spricht sie mit uns über ihre Herausforderungen und Learnings als Startup-Gründerin und wie es geklappt hat, eine EXIST-Förderung zu bekommen. Diese Ausgabe der Spätschicht ist also insbesondere für Frauen interessant, die eine Ausgründung aus der Universität planen.

Sei dabei und vernetze dich in einem interaktiven Format via Wonder mit gleichgesinnten Frauen aus der Region.

Datum: 24.03.2021
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Wonder (den Link erhälst Du mit Deiner Anmeldung)
Preis: 5,- € Supporterticket, Kostenlose Tickets für Studentinnen oder Menschen mit niedrigem Einkommen.


10. März


Image

New work, feministischer führungsstil und gleichberechtigung

Innovations Panel gemeinsam mit dem Social Innovation Lab

Mittwoch | 10. März 2021 | 19:00 Uhr

Header-Design: Dorothea Schubert (www.dorotheaschubert.com)

Abkürzung: Zu den Tickets geht’s hier.  DANKE an die Heidehof Stiftung und die Deutsche Postcode Lotterie, die das Event möglich machen!

Arbeitsinhalt, Organisationsstrukturen, Kultur am Arbeitsplatz. Das alles verändert sich zurzeit spürbar – work in progress eben. Die meisten von uns arbeiten zu viel und sind dauergestresst, erleben Konkurrenzdruck und ungleich verteilte Chancen. Aber es gibt Ideen, wie das besser gehen kann!

[mehr erfahren]


20. Januar


Image

Spätschicht Logoleon

Die Spätschicht versorgt euch mit den geballten Erfahrungen und dem Wissen von Gründerinnen aus Freiburg. Diesmal freuen wir uns auf Startup-Gründerin Catja von Logoleon, die am 20. Januar bei uns zu Gast sein wird.

Du möchtest erfahren, wie Catja es geschafft hat, ein Startup rund um eine App aufzubauen, ohne selbst Entwicklerin zu sein? Catja erzählt, wie sie ihr Unternehmen und ein Team aufgebaut hat, welche Menschen und Angebote ihr dabei geholfen haben und wie sie ihren eigenen Stil gefunden hat und immer noch täglich findet.

In der Spätschicht kannst du nicht nur Catja kennenlernen und ihr deine Fragen stellen, sondern auch weitere (angehende) Gründerinnen kennenlernen und dich vernetzen.
Sei dabei und melde dich per Mail an: info@futur-f.org.
Datum: 20.01.2021
Zeit: 20:00 Uhr
Ort: Wonder (den Link erhältst Du mit Deiner Anmeldung)